Über mich

Ich bin ein viel­seitiger Gestalter mit starkem Hang zur Illustration und habe lang­jährige Praxis als Illustrator und Art Director im Bereich Edutainment und Kommunikation für Kinder und Jugendliche.
Als professioneller Illustrator arbeite ich haupt­sächlich mit digitalen Werk­zeugen und bin nicht an meinen eigenen Illustrations­stil gebunden. Mir macht es Freude anforderungs­spezifische Stile zu entwickeln oder mich an stilistischen Vorgaben zu orientieren.
Als Art Director analysiere und entwickle ich illustrative Gestaltungs­muster und habe Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit anderen Gestaltern in inter­disziplinären Teams und schätze die gegen­seitige Inspiration und Unter­stützung.

Kontaktinfo

Fabian Thiel – Illustrator
Am Friedrichshain 20b · 10407 Berlin
030 - 467 948 05 · studio@1fips.de

Download

Bitte laden Sie sich mein PDF-Portfolio

… oder besuchen Sie meine Blogs 1Fabrik-Blog und 1F.art-Blog, um mehr über mich und meine Arbeit zu erfahren.

Beschäftigung

cobra youth communication GmbH

Head of Illustration, Art Director 2008-2016

Als Art Director und Illustrator war ich ab 2008 mitver­antwortlich für Konzeption, Gestaltung und Umsetzung anspruchsvoller Online-Spiele- und Lern­welten für Kunden wie Intersnack, Diddl/Depesche, ProSiebenSat.1 und scoyo. Zusätzlich erarbeitete ich u.a. Gestaltungs­richtlinien, leitete Illustratoren-Teams von bis zu 25 Freien an und gestaltete weiterhin ausdrucks­starke Illustrationen und Animationen.

Illustrator, Animator, Grafikdesigner 2002-2008

Bei cobra arbeitet ich zunächst als Flash-Illustrator/-Animator an den Kinder-Webseiten und -Games großer Kunden wie Mercedes-Benz, Deutsche Bahn, Intersnack, Fruchttiger und Lufthansa. Des Weiteren kamen Aufgaben­gebiete wie Visualisierung, Character Design, Screen- und Interaktions­design und Kunden wie SWR Tigerentenclub, Nickolodeon und Unilever hinzu.
Meine Haupt­beschäftigung war Illustration und Animation, ich war aber zu gewissen Teilen immer auch an Konzeption und technischer Umsetzung beteiligt.

Selbststudium und Selbständigkeit

Illustrator, Animator, Grafikdesigner 2001-2002

Um als Illustrator/Animator arbeiten zu können, erwarb und vertiefte ich meine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Arbeit mit Flash im Selbst­studium und arbeitete nebenbei für verschiedene kleine Grafik- und Animations­projekte.

TOTHO crossmedia production GmbH

Konzeptor (Web/Games) 2000-2001

Am Ende meines Studiums und kurz danach konzipierte ich Online-Games. Mein Arbeit­geber beschäftige sich damals mit dem aufkommenden Video-Streaming.
Im Rahmen eines Projektes nahm ich an einem Animations­kurs unter der Leitung des Disney-Animators Dan Boulos teil. Danach wollte ich unbedingt Illustrator/Animator werden.

ATHOS FILMS distribution

Praktikant (Assistenz/Grafik) 2000

Während des Studiums machte ich ein Praktikum bei einem Film­verleih für Dokumentar­filme und der angeschlossenen Produktions­firma. Dabei bekam ich Einblick in Film­verleih und -förderung und war an der Planung und Konzeption von Dokumentar­film-Projekten beteiligt.

Gotha Druck und Verpackung GmbH & Co. KG

Offset-Drucker 1993-1996

Nach meiner Berufs­ausbildung zum Rollen­offset-Drucker arbeitet ich ein halbes Jahr als verantwortlicher Maschinen­führer an einer 5/5-farbigen Zirkon-Rollen­druck­maschine.

Ausbildung

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH)

Diplomingenieur für Medientechnik (FH) 2001

Der Studie­ngang Medien­technik an der HTWK in Leipzig war „generalistisch“ ausgelegt und behandelte die technischen, wirtschaftlichen und gestalterischen Aspekte der wichtigsten Medien Druck, Film/Fernsehen und Internet. Die Bereiche Visuelle Kommunikation, Kommunikations­theorie und AV-Produktion war für mich damals die faszinierendsten.

Gotha Druck und Verpackung GmbH & Co. KG

Offset-Drucker 1996

Bei Gotha Druck machte ich eine Beruf­ausbildung zum Rollen­offset-Drucker und beendete diese vorzeitig erfolgreich.

Gymnasium Salzmannschule Schnepfenthal

Abitur 1992

Nach der Poly­technischen Ober­schule in Friedrichroda und der Wende besuchte ich die Salzmann­schule und schloss meine Schul­zeit mit dem Abitur ab.

Fähigkeiten

Durch meine schulische und berufliche Aus­bildung besitze ich ein breit gefächertes Wissen im Medien­bereich. Ich befasse mich mit Gestaltung und Technik in Print-, AV-, inter­aktiven und internet­basierten Medien. Außerdem interessieren mich die Themen Verträglichkeit (Wirtschaft, Umwelt, Soziales), Do-It-Yourself (Reparatur, Leder­arbeiten, Schnaps­herstellung) und „Mundraub“.
Als Illustrator und Gestalter habe ich folgende Schwerpunkte:

  • Illustration+Edutainment
  • Games+Interactive
  • Zeichentrick+Animation
  • Infografik+Erklärfilm
  • Visualisierung+Storyboard
  • Logo+Icondesign

Philosophie

  • Gute Gestaltung ist kein Zufall. Gestalten heißt Entscheiden. Je klarer die gestalterische Entscheidung zu erkennen ist, umso besser ist die Gestaltung … unabhängig von Geschmack, modischen Trends und Stil­sicherheit.

  • … but it doesn't matter, because it's just a ride. And we can change it any time we want. It's only a choice. No effort, no work, no job, no savings of money. Just a simple choice, right now, between fear and love.

    Bill Hicks (Revelations, 1993)
  • „Das gute Leben richtig“ ist ein Leben, das trotz oder gerade wegen eines hohen Maßes an Bewusstheit als glücklich und erfüllt empfunden wird, weil es neben dem eigenen Glück auch auf das Glück und die Erfüllung der Anderen abzielt.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben oder eine andere Art des gegenseitigen Austauschs wünschen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular und ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

Upps! Ein Fehler ist aufgetreten.
Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank!